Home > Windows Dateien > Was ist die Datei sptd.sys?

Wie man ein sptd Treiber Problem beheben kann

Die Datei sptd.sys ist ein Windows Treiber. Ein Treiber kann die Computer-Hardware, Drucker, Monitor oder das Betriebssystem direkt ansteuern.
Klicken Sie hier um zu überprüfen, ob Sie den sptd Treiber updaten müssen

Eine sptd.sys Fehlermeldung wird meist direkt vom Windows Betriebssystem ausgegeben. Beispiele für sptd.sys Fehler sind:

Gratis Systemprüfung

Nutzen Sie die kostenlose Systemprüfung um die Ursache Ihres sptd.sys Problems zu finden

PC-WELT empfiehlt die kostenlose TuneUp Systemprüfung und hat in der Kategorie Windows-Optimierung „bisher kein besseres Produkt getestet“. Chip Online schreibt: „Unser Testsieger überzeugt mit durchdachten Features und spürbarem Leistungszuwachs.”

Was ist die sptd.sys Datei?

sptd oder SCSI Pass Through Direct Host ist Teil der Software sptd oder SCSI Pass Through Direct. Der Hersteller der Software ist Duplex Secure.

Hintergrund: sptd.sys befindet sich im Verzeichnis C:\Windows\System32\drivers. Meistens sind die Dateien 685816 Bytes (18% aller dieser Dateien) oder 717296 Bytes (16% aller dieser Dateien) groß. http://www.datei.info/was_ist/sptd_sys.html 
Dieser Treiber kann in der Systemsteuerung/Verwaltung/Dienste gestartet und beendet werden. Er läuft unabhängig vom Benutzer und ist für Zugriffe der niedrigen Hardware-Ebene zuständig. Sptd.sys enthält keine Auskunft über den Hersteller oder Version. Die Anwendung hat kein sichtbares Fenster. Eine genauere Beschreibung über diesen Dienst ist nicht ermittelbar. Die Datei ist nicht Bestandteil des Windows Betriebssystems. Deshalb halten wir die Datei zu 53% als verdächtig. Lesen Sie jedoch auch die folgenden Anwender Kommentare.

Oftmals benutzen Trojaner bekannte Dateinamen um im Windows Task-Manager unverdächtig zu erscheinen. Mit Programmen wie dem Security Task Manager stellen Sie fest, ob Ihre sptd.sys Datei die Original-Datei ist.

Das sagen andere Computernutzer über sptd

19 Nutzer erachten sptd.sys als eine wichtige Windows-Datei, 5 finden sie unbedenklich. 4 Nutzer befürchten, dass die Datei Schaden anrichten könnte, aber nur 4 Nutzer raten tatsächlich, die Datei sptd.sys zu entfernen. Hier einige Wortmeldungen:

Gehört bei mir definitv zu Daemon Tools. Wurde vom Kaspersky entdeckt und entfernt und anschließend von Daemon Tools vermißt.
B-Lex
sptd - Teil von CD/DVD Emulationssoftware (Daemon Tools, VirtualCloneDrive, Alcohol) (mehr Informationen...)
Gehört bei mir definitv zu Daemon Tools. Wurde vom Kaspersky entdeckt und entfernt und anschließend von Daemon Tools vermißt.
B-Lex
sptd - Teil von CD/DVD Emulationssoftware (Daemon Tools, VirtualCloneDrive, Alcohol) (mehr Informationen...)
siehe: (mehr Informationen...)
hew
SCSI Pass Through Direct host Herst. Duplex Secure Ltd.
hew
Habe kein Daemon oder Alcohol installiert und eine von Kaspersky als verdächtige SPTD gefunden. Nicht löschbar, da Schreibgeschützt: Durch Benutzer zu löschen!!
M
Gehört zu Daemon Tools, verursachte Windows-Total-Absturz, Verlangsamung des Computers. Wurde entfernt!!
Fidda
Scheint ein Teil einer Rootkit Suite zu sein. Kommt im gesunden System nicht vor. Startet als Dienst sptd Name: System Boot Extender. Startart auf 4 setzen in Registry verhindert wenigstens den Start. Schlüssel läßt sich nicht löschen
Chris
Zusammenfassung: Durchschnittliche Bewertung von sptd.sys: basierend auf 41 Bewertungen mit 9 Kommentaren.
Was ist Ihre Meinung zu der Datei sptd.sys?

Diagnose Tools

Bei der Lösung Ihres sptd.sys Problems kann es sinnvoll sein, auf bewährte Tools zurückzugreifen; zumal diese meist kostenlos sind. Security Task Manager zeigt Ihnen zum Beispiel genaue Informationen zur sptd.sys Datei, welche auf Ihrem Computer aktiv ist. So finden Sie heraus, ob es sich um die Original-Datei oder einen sptd Trojaner handelt. Malwarebytes Anti-Malware untersucht hingegen direkt, ob es sich bei Ihrer sptd.sys Datei um Spyware oder Malware handelt. Das Reparaturtool für Windows findet Registry Defekte, die im Zusammenhang mit der sptd.sys stehen.

Unsere anderen analysierten Dateien: sptd.sys [alle anzeigen]